Herzlich willkommen in Jungferndorf !

Ansichten 

Jungferndorf gehört zu den jüngsten Ansiedlungen des Bezirkes Aussig.   Die ersten Häuser wurden nachweislich zwischen 1802 und 1808 erbaut, in der Zeit also, in der die Reichstraße von Teplitz über Nollendorf nach Peterswald erstand.  Die 26 Häuser, von denen die Nummern 12, 13, 19 und 21 nur noch Baustellen waren und 25 und 26 gewerblichen Zwecken dienten, gehörten den folgenden Einwohnern.

Haus Nummer

Einwohner

1

  Josef Zappe 

2

  Hugo Höhne ( Riddel Hugo )

3

 Oskar Finze ( Straßenräumer )

4

 Rudolf Herschke

5

 Karl Wilpert

6

 Rudolf Kissauer

7

 Anton Kunert  

8

Josef Settmacher 

9

  August Fritsche ( Tischlerbauer Gust )

10

 Rudolf Kunert

11

 Eduard Illmann ( Fried Eduard )

12  
13  
14

 Rudolf Schmied ( Schneider Rud )

15

 Eduard Donath

16

Otto Purkhard

17

Heinrich Paul

18

Franz Rösel ( beim Gruß )

19  
20

Adolf Kunert ( Kunert Dolf )

21  
22

Oskar Kunert

23

Wilhelm Höhne ( Riddel Wilhelm )  -   Gasthaus

24

 Josef Weigend (Weicht )

25

Zementwarenerzeugung Hiebsch & Paul

26

Zementwarenerzeugung Karl Wilpert