Gästebuch / Guestbook




Möchten Sie einen Eintrag in unseres Gästebuch machen?

Would you like to add to our guestbook?


Hans-Joachim Kreutzer from Frankfurt a.M., Deutschland on 6/13/2013 11:55:44 AM at achim.kreutzeraatthotmail.de
Es ist noch nicht mal 14 Tage her, dass ich mich mit meinen Anmerkungen auf dieser Website im Gästebuch gemeldet habe:Dass ich überhaupt, so schnell und umfangreich Resonanz erhalten würde, habe ich nicht erwartet.  Ich verdanke dies Frau Renate von Babka, die in verständnisvoller, engagierter Weise auf meine eher leise geäußerten Anmerkungen einging.  Nun verfüge ich über mancherlei Hintergrundinformationen zur Heimat meiner Urahnin mütterlicherseits, Maria Anna BECKE verehel. Bille (1803-1884) und eine stattliche Ahnenschaft in Schönwald, die Frau von Babka bestätigen und ergänzend ermitteln konnte.  Es ist nicht Personen-oder Datenjagd, die mein Interesse an Familien-und Heimatgeschichte antreibt, sondern es stehen hinter jeder Person, jedem Datum menschliche Einzelschicksale, die die Familien-Hof-,Dorf-und Heimatgeschichte formen.  Wir alle haben zeitgleich ein Gestern, Heute und Morgen in uns.  Die Erinnerung an Gewesenes - ohne aus der Zeit zu fallen- mit in das Hier und Heute zu tradieren, ist eine edle und schöne Aufgabe.  Dieser Aufgabe widmen Sie sich und vor Allem Frau von Babka. Das hat - soweit Sie Kontakt nach Außen, zur heutigen tschechischen Bevölkerung pflegen - eine versöhnenede und nach Innen eine stark identitätsstiftende Kraft, die Sie sich mit Ihrer Heimatverbundenheit schenken.  Gestatten Sie abschließend ein Zitat Marion Gräfin Dönhoffs, die es vor dem gleichen Hintergrund äußerte: "Die höchste Form der Liebe sei, zu lieben ohne zu besitzen."  Das ist nicht neu, das ist Plato, altgriechische Philosophie, aber deswegen nicht weniger richtig.  In diesem Sinne wünsche ich Ihnen das Allerbeste, Erfolg und Anerkennung in Ihren Vorhaben.  Achim Kreutzer, Frankfurt am Main.

Hans-Joachim Kreutzer from Deutschland on 5/30/2013 10:07:48 AM at achim.kreutzeraatthotmail.de
Durch Zufall und aus Anlass eines Besuches in Prag stieß ich beim Googlen in Erinnerung an meine Nordböhmischen Vorfahren auf Ihre Webseite von der ich sehr angetan bin.  Ich stelle meine böhmische Ahnenschaft, die sich über meinen Urgroßvater Albert Otto Woldemar BILLE(1867-1923) herleitet ein, in der Hoffnung dass die eine oder andere Korrektur, Ergänzung oder Erweiterung erfolgen kann.  Vielleicht ist es auch interessant für andere.  Über jede Antwort würde ich mich freuen: 1 A.O. Woldemar BILLE 2 Johann Friedrich Otto BILLE 1841-1906 3 Theres Adolphine Adelheid GREINER 4 Johann Albert BILLE 1808-1856 oo 5 BECK (Becke,Beone) MARIANNE * Schönwald 11.04.1803 kath. 1884 10 BECK(E), Anton, Musicus und Mechanicus aus Schönwald,* ebd 13.07.1752 ebd.16.06.1813 oo 25.05.1784 11 PATZELT, Anna Dorothea * Schönwald 1760?, ebd. 24.08.1832 20 BECK(E) Johann, Landwirt, Mechanicus (Marionettenspieler) Niedern Gerichts geschworener,* Schönwald 20.05.1676 ? ebd. ?oo I 11.1707.Maria HOFFMANN 1682-1737; oo II 01.10.1739 21 RITSCHEL, Anna Maria * Schönwalde 29.10.1715, ebd. 08.05.1779 22 PATZELT, Hanus (Hans) Häusler in Schönwald 23 KÜHEL, Dorothea 42 RITSCHEL (Titschel), Mathes, Müller in Schönwald   Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und wie gesagt über Neuigkeiten zu den Schönwalder Ahnen würde ich mich sehr freuen!  Freundliche Grüße, Achim Kreutzer

Häckert from Deutschland on 12/23/2012 9:56:56 AM at Rainer.Haeckertaattgmx.de
Ich suche Daten über Franz Richter geboren in Stürbitz.  Ehefrau und Kinder und Geschwister.  Franz ist am 27.01.1872 geboren und am 07.06.1963 in Töging am Inn verstorben.  1946 wurde er "Zwangsausgesiedelt".  Seine Angehörigen sind Diewocks.  Wer weiß etwas darüber.  Versuche eine Familienchronik zu erstellen.  Die Orte betreffen Schwaz, Kostenblatt, Poratz, Weißkirchlitz und Belin.  Meine Mailadresse ist: Rainer.Haeckert@gmx.de.  Vielleicht habe ich Glück.  Wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2013.

Richter Harald from Rostock BRD on 12/23/2012 5:08:09 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich wünsche allen Lesern dieser interessanten Arbeit über unsere alte Heimat angenehme Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und frohes Neues Jahr.Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375

Sigrid Matyjaszczuk from Schweden/Deutschland on 11/27/2012 2:15:32 PM at sigrid.matyjaszczulaattgmail.com
Hallo, ich suche meine Vorfahren in Weißkirchlitz (heute Novosedlice).  Meine Mutter ist 1922 geboren und meine Großeltern wohnten auch in diesem Ort.  Mein Großvater spielte Geige und 1945 mußte meine Mutter mit meinem Bruder ihrem Heimatort verlassen.  Ich wäre sehr glücklich darüber, wenn mir jemand helfen könnte und eventuell aus Novosedlice mir jemand helfen könnte.  Der Name meiner Mutter ist Margit Leopoldine Anna Will.  Mein Großvater Max und meine Oma Anna Will.

Hiebsch from Berlin on 11/21/2012 9:46:25 AM at k.hiebschaattgmx.de
Herr Zechel, vielen Dank für Ihre sehr informative Homepage!  Meine Familie kommt aus Tyssa - Rudolf Hiebsch geb. 1881 in Tyssa Nr. 32, Sohn von Karl Hiebsch geb. 1841 in Tyssa, wiederum Sohn von Karl Hiebsch - ich würde mich sehr freuen, wenn jemand weitere Informationen hätte.  Von Interesse wären auch die Namen Umlauft, Bernhard und Gleck.  Vielen Dank!

Richard Löffler from Castrop-Rauxel, Deutschland on 11/19/2012 5:26:30 AM at richard.loeffler2aattweb.de
Hallo Herr Richter, noch einmal herzlichen Dank für Ihre Mühe, der Kontakt hat mich sehr gefreut und man sieht, wie klein die Welt eigentlich ist. Jetzt noch eine Frage, wissen Sie, welches Haus in Tyssa oder Raiza das Elternhaus meiner Mutter war? Herzliche Grüße, Richard Löffler

Richter Harald from Rostock, BRD on 11/15/2012 11:57:16 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich bin froh, dass ich Herrn Löffler aufgrund seines Eintrages in diesem Gästebuch vom 07.08.2012 helfen konnte, seine Fragen zu beantworten. Ich konnte ihm nicht nur den Namen des ursprünglichen Schmiedemeisters (Herrn Lamer) nennen, sondern nach unseren Mail-Kontakten sogar von Herrn Löffler überraschend erfahren, dass seine Mutter eine ehemalige Klassenkameradin von mir war. Er freute sich, dass ich ihm dafür auch Fotos senden konnte. Es ist doch eine tolle Sache so ein Gästebuch, da es heimatliche Freundschaftskontakte auch über entfernte Länder herstellen kann. Beste Grüße, Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375

Anett Krelle from Wernigerode, BRD on 7/15/2012 5:46:24 AM at anett.krelleaattweb.de
Hallo, ich bin eine geborene Krulisch, mein Vater Karl Krulisch wurde 1931 in Kosten (Kostany) geboren. Seine Mutter hieß Anna; eine geborene Löbel. Ich wäre sehr dankbar für Informationen.

Richard Löffler from Castrop-Rauxel, Deutschland on 7/8/2012 6:50:19 AM at richard.loeffler2aattweb.de
Hallo, kann mir jemand etwas zu den ursprünglichen Besitzern des Restaurants "Zur Schmiede" sagen, als es noch als Schmiede genutzt wurde? Gemeint ist das Restaurant "Zur Schmiede" in Tyssa, das früher ursprünglich als Schmiede genutzt wurde.  Name etc.?  Das muss vor dem 2. Weltkrieg gewesen sein.  Gruß

Renate von Babka from Deutschland, derzeit in Sachsen on 2/27/2012 1:18:45 AM at renatevonbabkaaattweb.de
Wir, Liane Jung und Renate v. Babka grüßen alle aus der alten Heimat.  Zwischen vertriebenen Deutschen und der heutigen Bevölkerung hat eine neue Zeit begonnen; am 24.2. hat Frau Liane Jung im Tyssaer Rathaus ihre persönliche Geschichte der Vertreibung vor Schülern und interessierten Mitbürgern vorgetragen.  Wir wurden vom Bürgermeister und der Gemeindeverwaltung sowie der Schuldirektion und den Lehrern herzlich empfangen.  Liane´s Engagement ist ein großer Schritt in ein freundschafliches und friedliches Miteinander von Deutschen und Tschechen sowie die Aufarbeitung der Geschichte auf beiden Seiten.  Dem Collegium Bohemicum gebührt unser Dank für die Organisation des Zeitzeugenvortrages.  Viele Grüße, Renate v. Babka

Ingrid Meister from Brilon, Deutschland on 1/8/2012 11:55:18 AM at daddingsaattweb.de
Hallo lieber Heimatverein, zuerst einmal möchte ich Ihnen zu Ihrer gelungenen Web-Seite über die Gegend um Peterswald gratulieren.  Auch meine Vorfahren kommen von hier: meine Oma Anna Mitternacht, geborene Schmidt, kam aus Nollendorf, ebenso mein Großonkel Willi, allen wahrscheinlich als Willibald Bail aus Garbsen noch bestens bekannt.  Seit einiger Zeit betreibe ich nun schon Ahnenforschung in diesem Gebiet und würde mich freuen, von jemandem zu hören, der in den gleichen Linien forscht.  Meine Ahnen kommen aus Nollendorf: Bail, Pertig, Schneider, Purkhard, Ludwig; aus Jungferndorf: Schmidt; aus Schönwald: Ritschel, Körtel, Zechel, Püschel und aus Tyssa: Umlauft und Wagner.  Ich wünsche allen noch nachträglich ein frohes Neues Jahr und viel Erfolg!  Ingrid Meister aus dem Hochsauerland

Richter Harald from Rostock BRD on 12/27/2011 8:49:35 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich wünsche allen Heimatfreunden ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2012. Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375

Klaus-Dieter Rosenkranz from 72654 Neckartenzlingen, Deutschland on 9/22/2011 8:50:16 AM at klaus-dieter.rosenkranzaattweb.de
herzlichen Glückwunsch zur der mit viel Aufwand, Liebe und Hoffnung erstellten Internet Seite über Peterswald.  Es wäre schön, wenn ich auch etwas dazu beitragen kann und Sie mir bei meinen weiteren Nachforschungen zu unserer Familie väterlicher Seite helfen könnten.  Herzlichen Dank im Voraus.  Unsere Familie Rosenkranz stammt aus Streckenwald - Streckenwald habe ich erstmalig 2009 besucht.  Der Ort als solcher besteht ja nicht mehr, es stehen nur noch vereinzelte Häuser.  Wer könnte uns noch mehr zu den Familien Rosenkranz - Kühnel aus Streckenwald sagen.  Für alle weiteren Spuren herzlichen Dank.  Viele herzliche Grüsse,  Klaus-Dieter Rosenkranz

Renate von Babka from Backnang, Deutschland on 9/1/2011 3:58:18 AM at renatevonbabkaaattweb.de
In Ihrem Gästebuch las ich kürzlich einen Eintrag von Edith Fischer aus dem Jahre 2005: "Wir müssen verhindern, dass wir auch noch aus der Geschichte vertrieben werden".  Tagtäglich ist der jetzige Vorstand der Heimatgemeinschaft damit beschäftigt eben diese Aufarbeitung der jahrhundertelangen Geschichte der vertriebenen Peterswalder sowie die Geschichte des Dorfes Peterswald in Nordböhmen voranzutreiben.  Dabei ist es wichtig, nicht nur den einen Tag der Vertreibung darzustellen, sondern auch die Jahrhunderte zuvor, angefangen bei den ersten Kirchenbucheintragungen nach dem 30-jährigen Krieg.  Begonnen hat es im Jahre 2007 mit der Übersetzung der Pfarrchronik in eine heute lesbare Schrift.  Ständig sind wir damit beschäftigt für vertriebene Peterswalder Ahnentafeln zu erstellen, mittlerweile mehr als 200.  Für viele Nachkommen ist es dabei möglich geworden, einzelne Geschichten zu recherchieren.  Dass dies heute machbar ist, haben wir der Gemeindeverwaltung Peterswald, die u.a. im Peterswalder Zeitungsblatt vierteljährlich eine Geschichte aus dem "alten" Peterswald veröffentlicht, dem Archiv in Aussig, dem Staatsarchiv in Leitmeritz sowie dem Bistumarchiv in Leitmeritz zu verdanken.  Letztendlich sind wir der Meinung, konnte auch mit dem Buch "Peterswald und seine Bewohner in mehr als 350 Jahren" die Vertreibung aus der Geschichte nachhaltig verhindert werden.  Renate v. Babka,  Heimatgemeinschaft Peterswald

Ritschel Silvio from CH Schweiz on 8/5/2011 8:49:35 AM at fremd-ritschiaatthotmail.com
Hallo!  Ich heisse Ritschel.  Mein Grossvater Anton Ritschel war 1902 in Peterswalde geboren u. seine Frau hiess Emma Ritschel, geborene Baumann aus Eiland, die hatten eine Tochter die hiess Ilse und einen Sohn Friederich.  Ilse war verheiratet mit Hans Beese wohnhaft in Bad Neustadt, Oberstreu.  Friederich hat in die Schweiz geheiratet mit Margrit Uttiger.  Zusammen hatten sie vier Kinder: Fritz, Ehster, Margrit und meinen Vater Rudolf.  Ich bin ein Sohn von Rudolf Ritschel ( Rolf Ritschel ).  Ich interessiere mich für den Namen und vielleicht kennt jemand noch jemanden von der Familie.  Ich heirate im Herbst und in der Schweiz kommt der Name Ritschel praktisch nicht vor.  Danke.  Gruss  Silvio Ritschel

J. Ksir from France on 3/22/2011 6:09:07 AM at ksrj57aattorange.fr
Ich suche Informationen zu Kny und Ritschel aus Schönwald, Netter aus Saara und Stentin aus Peterswald. Until 1900. Please in English, French or Czech.

Richter Harald from Rostock Deutschland on 1/1/2011 9:34:56 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich wünsche allen Heimatfreunden die sich auch über diese interessante Homepage so freuen wie ich - ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2011.  Dem fleißigen Gestalter dieser wertvollen historischen Arbeit wünsche ich weiterhin Erfolg beim weiteren Ausbau dieses interessanten Heimat-Werkes.  Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375

Horst Nickel from Sonneberg, BRD on 9/4/2010 12:19:49 PM at horschti_65aattyahoo.de
Ich suche Informationen zu Nickel aus Schönborn, Steinsdorf, u. Eulau.

Frank Hanosek from Belgrade, Montana, USA on 8/12/2010 9:27:53 AM at frankinaaattmsn.com
Great maps that will help me to understand what Bohemia looked like to my ancestors.  When my father came to the USA at age 7 he listed his ethnic background as Bohemian and I always wanted to know more about my ancestors and their land.

Richter from Rostock, Deutschland on 3/30/2010 5:27:29 AM at FkptRichteraattarcor.de
Im März 2010 wurden es fünf Jahre, wo ich erstmalig diese interessante Homepage kennen gelernt habe.  Seit dieser Zeit verbindet mich mit dem fleißigen Gestalter dieser wertvollen Arbeit ein reger Heimat verbundener Kontakt.  Ich bin froh und stolz, dass ich mit Hilfe zahlreicher Heimatfreunde und Bekannten, die mir viele wertvolle Fotos und Dokumente über unsere ehemalige Heimat Tyssa zur Verfügung gestellt hatten, mit beitragen konnte, diese Homepage mit ausgestalten zu können.  Allen vielen Dank und beste Grüße.  Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375

Gerhard Stieber from Strausberg, Deutschland on 3/29/2010 8:07:12 AM at gkstieberaattgmx.de
Zufällig bin ich auf diese Seiten gestoßen, die auch Erinnerungen hervor ruften.  Mein Vater wurde 1905 in Peterswalde geboren und wir hatten bis 1945 dort auch Verwandschaft.  Ich wurde 1933 in Turn/Teplitz-Schönau geboren und wuchs bis 1946 dort auf.  Die Sommerfrische in den Ferien verbrachten wir jährlich bis 1944 in Eiland im Gasthof Löbel und in diesem Teich lernte ich Schwimmen.  Vielen Dank für diese schöne Homepage und weiterhin alles erdenklich Gute.

Dieter Beidinger from Langebrück, Deutschland on 1/14/2010 7:18:25 AM at dbaattblitzschutzbau-beidinger.de
Suche Leute aus Aussig welche noch eine Fam. Winzi kennen.  Sie mußten 1945 das Land verlassen.

Richter Harald from Rostock, Deutschland on 1/5/2010 11:57:10 AM at FkptRichteraattarcor.de
Allen Lesern dieser interessanten Homepage möchte ich ein glückliches und gesundes Neues Jahr wünschen und würde mich freuen, wenn weitere Heimatfreunde Beiträge zum Wachsen der Homepage beitragen könnten.  Harald Richter ehemals Tyssa Nr. 375.

Bodo Preis from Deutschland on 12/29/2009 8:29:06 AM at bodopreisaattymail.com
Mein Vater Bruno Preis wurde 1932 in Niederkamnitz geboren und wohnte mit seiner Familie bis zu deren Vertreibung 1946 im Steinweg 115 in Niederkamnitz.  Leider ist er vor einigen Jahren verstorben und ich suche jetzt nach seiner Vergangenheit.  Bitte kann mir jemand Auskünfte erteilen über weitere Familienangehörige, oder ob sein Geburtshaus noch existiert sowie über Vater und Mutter.  Ich würde mich über jede Hilfe sehr Freuen und bedanke mich im Vorraus.  Bodo Preis

Dr. Egon Hohenberger from Querfurt, Deutschland on 12/21/2009 7:55:17 AM at ehaattahnen-schmidt-hohenberger
Ich suche im Raum Tetschen-Bodenbach, Eulau (Jilove)nach den Verwandten meiner Schwiegermutter, respective den Namen TAMPE und SCHLÖSSINGER.

Andreas Hille from Deutschland on 11/25/2009 3:22:35 PM at hille-schoenauaatweb.de
Hallo liebe Websitegestalter, ich habe ein Photo von Pfr. Josef Hille, Pfarrer in Nollendorf, gestorben 1909.  Wenn daran Interesse besteht, bitte bei mir melden.  Viele Grüße,  Andreas Hille

Patricia Wosney from Rosebush, Michigan, USA on 10/31/2009 3:10:21 PM at bookladyaattsensible-net.com
I am seeking information for the descendents of my great-aunt Karolina Kinzel Werner, dob 1847 in Raiza, married Werner, daughter, Emilie Werner, dob 1874, died 1964, married Josef Tietze, daughter, Maria Tietze married Ernest Richter, son, Hans Richter married Gretel, children, Erich and Erhard Richter.  Any information concerning these individuals would be greatly appreciated.  Thank you!  Patricia Wisney

K.Wildt from Freising, Deutschland on 10/18/2009 1:02:57 PM at K.Wildtaattgmx.de
Für meine Mutter suche ich Informationen und evtl.  Kontakt zu Verwandten ihrer Großeltern.  Der Name ist Ritschel Max,und Maria.  Sie wurden nach dem Krieg aus Schönwald vertrieben, und zuerst gelangten sie in den Norden Deutschlands und dann sind sie wieder runter, nach Maising/Maxhof (Starnberg).Die Tante( Rufname: Edith )blieb in Nürnberg zum arbeiten.

Renate von Babka from Backnang, Deutschland on 10/14/2009 11:14:20 AM at renatevonbabkaaattweb.de
Seit heute hat die Heimatgemeinschaft Peterswald/Nordböhmen, eine eigene Internetseite.  Künftig werden wir unsere Aktivitäten, Termine und Informationen dort veröffentlichen: www.heimatgemeinschaft-peterswald.de

Oliver Klose from Freiburg im Breisgau on 8/1/2009 11:44:58 AM at o-kloseaattgmx.de
Hallo, Peterswald war ein sehr schönes Dorf in Böhmen.  Besucht doch auch mal meine Seiten über die Ortschaften im deutschen Riesengebirge - www.riesengebirge-ortschaften.beep.de.  Viele Grüße aus Freiburg.

Steffen Hartmann from Heiligenstadt/Deutschland on 7/18/2009 5:14:31 AM at hartmannsteffenaattweb.de
Hallo, ich finde diese Seiten sehr gut und aufschlussreich.  Meine Oma kommt aus Peterswald und wurde vertrieben.  Meine Mutter besitzt bis heute ein Grundstück in diesem schönen Ort.  Ist aber völlig verödet.  Ich interessiere mich nicht für Grundstücke oder dergleichen, doch eher für meine Vorfahren.  Wenn jemand etwas weiß über Marie Herold, geboren im Jahr 1904 oder meine Mutter, geboren am 27.09.1945 in Peterswald, der kann sich gern bei mir melden.  Ich freue mich über alles was mit meinen Vorfahren zusammenhängt.  Macht weiter so - alles Gute. Steffen.

B. Hromadka from Basel, Switzerland on 6/3/2009 5:41:36 PM at swift156748aattyahoo.de
Hat jemand Informationen über die Familie meines Vaters Ernst Hromadka, der lange Zeit in Nollendorf gewohnt hat und nach 1945 nach Mecklenburg zwangsumgesiedelt worden ist. Alle Angaben sind willkommen.  Danke für die tolle Webseite über die Heimat meines Vaters.

Klaus Bilz from Dresden/Deutschland on 5/3/2009 5:44:52 AM at klaro3946aattgmx.de
Hallo, ich möchte heute mal etwas über das schöne Peterswald loswerden.  Es ist eine schönes Dorf geworden, alle Achtung vor den Einwohnern.  Jeder ist daran interessiert sein Haus und die Umgebung freundlich und nett zu gestalten.  Wir freuen uns immer wieder, wenn wir nach Peterswald kommen.  Wir haben eine enge Freundschaft mit der Familie Martina Guzova und ihren Eltern geschlossen.  Wir sind echt auf diese Freundschaft stolz.  Diese Familie wohnt in Peterswald.  Wir wünschen den Einwohnern weiterhin viel Erfolg für die Verschönerung ihrer Stadt.  Auch natürlich dem Gestalter dieser Seiten vollen Erfolg.  Tschau und Ahoi bis zum nächsten Mal.  Familie Rosemarie und Klaus Bilz aus Dresden.

Jürgen Alber from Landau, Deutschland on 3/8/2009 8:30:33 AM at giovanne1972aatgmail.com
Guten Tag, kürzlich ist mein Vater verstorben.  Nachdem mein Vater 1939 in Tetschen geboren wurde möchte ich gerne mehr über seine Herkunft wissen.  Seine Mutter, Frau Henriette Maria Ida Dörre wurde 1923 ebenfalls in Tetschen geboren.  Leider weiss niemand was mit der Mutter meines Vaters passiert ist, da sie, nachdem mein Vater 5 Jahre alt war, auf einmal verschwunden war.  Vielleicht können Sie ja etwas herausfinden.  Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.

K.H. Kralowetz from München on 3/6/2009 2:52:05 AM at khkaattheimatfreunde-aussig.de
Ich möchte hiermit darauf hinweisen dass die Internetseiten "www.hilfsverein-aussig.de" nicht mehr von dem Hilfsverein Aussig e.V. betrieben werden.  Die Seiten vom früheren Hilfsverein-Aussig sind nur noch über "www.heimatfreunde-aussig.de" aufrufbar.  K.H. Kralowetz

Danielle Waslander from France on 2/20/2009 9:33:22 AM at nomade856aattorange.fr
Please Franziska Wegner contact me about Apolonia Hiebsch.  Sorry that I read your call just now in 2009 and not before in 2008.  Would be nice if would you reply to me.  Danielle Waslander

Rudolf Windrich from Lucka, Thür. on 2/4/2009 4:06:32 PM at Rudolf.Windrichaattgmx.de
Ein gutes und schönes Neues Jahr wünsche ich allen Heimatfreunden.  Bitte nehmt euch die Zeit und besucht das Land eurer Eltern und Großeltern.  Das Böhmerland ist ein schönes Land.

Dieter Beidinger(Winzi) from Langebrück, Deutschland on 1/27/2009 3:41:08 AM at dbaattblitzschutzbau-beidinger.de
Ich wurde 1943 in Aussig geboren.  Meine Eltern wohnten in Tetschen Bodenbach und hatten einen Friseurladen.  Der Namen meiner Eltern war Winzi.  Wir waren 5 Kinder welche 1945 von dort weg mußten.  Vater war gefallen.  Wer kann Angaben zu meinen Eltern machen ?

Jan Vaca from Ústí, CZ on 1/16/2009 3:44:32 PM at janaattvaca.cz
Sehr geehrte Damen und Herren,  ich will Ihnen nur eine Internetadresse darstellen: www.usti-aussig.net/de über Architektur in Nordböhmen.  Seien Sie bei uns willkommen. JV

Richter Harald from Rostock, BRD on 1/14/2009 3:19:08 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich wünsche allen Heimatfreunden, die genau wie ich, Freude an dieser interessanten Homepage haben, alles Gute für das Neue Jahr, vor allem beste Gesundheit. (ehemals Tyssa Nr.375)

Gert Suess from Deutschland, Sachsen on 1/2/2009 5:14:11 AM at postaattgertsuess.de
Sehr geehrter Herr Zechel, ich wuensche Ihnen viel Glueck, Gesundheit und weiterhin Ausdauer fuer Ihre Seite.

Edith Wahnbaeck from Sande/Niedersachsen/Deutschland on 12/15/2008 8:09:12 AM at edith.wahnbaeckaattt-online.de
Meine Oma, Maria Essmann geb. Löbel ist in Maxdorf geboren.  Wer kennt sie und ihre Vorfahren?  Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.  Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Vendula Fremlová from Peterswald on 12/9/2008 3:13:26 PM at vendula.fremlovaaattpost.cz
Guten Tag, wir möchten Sie ganz herzlich für ein Weinachtskonzert in der Schönwaldkirche einladen.  Herzliche Grüsse aus Aussig und Peterswald.  Vendula Fremlová (die Nachbarin von Ingrid Homolková)

Renate von Babka from Deutschland on 11/25/2008 7:05:34 AM at renatevonbabkaaattweb.de
Für meine Heimatforschung in Peterswald suche ich Bilder der früheren Bürgermeister: Max Wolf, Josef Körtel, Anton Kühnel und Josef Karger.  Sollte jemand ein Bild der genannten Personen zur Verfügung stellen können, würde ich mich sehr freuen.

Patricia Wisney from Rosebush, Michigan, USA on 11/7/2008 1:27:08 PM at bookladyaattsensible-net.com
I am searching for information for Franz Anton Kinzel, Kuensel, Kienzle, Kunzel born abt. 1839 in Tyssa, Austria.  Does anyone have information they would share?

Rudolf Windrich from Lucka, Thüringen on 11/5/2008 12:26:58 PM at Rudolf.Windrichaattgmx.de
Erinnerung - Heute vor 63 Jahren am 5. November 1945, war für 230 Menschen aus Biela der Tag der Vertreibung aus ihrer Heimat.  Dabei waren auch meine Großeltern Max und Sophie Windrich, sowie mein Vater Bruno.  Es war ein Abschied für immer.  Keiner wusste wohin es ging, bis sie nach mehreren Tagen in einer kleinen Stadt in Thüringen, in Lucka ankamen.  Für alle war es ein schwerer Anfang in der Fremde, wo sie nicht willkommen waren.  Meine Großeltern haben ihre Heimat nie wieder gesehen.  Ich grüße alle Heimatfreunde, Rudolf Windrich

Edith Wahnbaeck from Sande, Niedersachsen/Deutschland on 10/24/2008 8:42:00 AM at edith.wahnbaeckaattt-online.de
Liebe Gästebuch Besucher.  Wer kann mir etwas über Herrn Zaniczek aus Tyssa sagen.  Er muss 1942-1945 in Tyssa gelebt haben.

Edith Wahnbaeck from Sande, Niedersachsen,Deutschland on 10/23/2008 3:46:41 PM at edith.wahnbaeckaattt-online.de
Ich war im September 2008 in Tisa um die Heimat meines Vaters kennen zu lernen.  Mein Vater, Kurt Essmann 15.09.1924 geboren hat mit seiner Familie in Tyssa gelebt.  Seine Eltern, Maria, geborene Löbel und Franz Essman von Beruf Schuster.  Seine Geschwister sind Herbert, Elfriede, Gerlinde und Helmut.  Kennt jemand meine Vorfahren, ich würde mich über Rückmeldungen freuen.

Martin Nitsche from Frankfurt am Main, Deutschland on 9/5/2008 6:28:11 PM at nitscheaattsmart-management.net
Hallo nach langer Suche bin ich auf dieser Seite gelandet und hoffe das ich durch dieses „Forum“ vielleicht mehr über meiner Vorfahren erfahren kann.  Mein Vater Franz Walter Nitsche (geb. 4.Aug. 1936 / gest. 13.Okt 2001) ist in Turn als erstes Kind der Eheleute Franz Nitsche (geb. 19.Apr 1908 in Turn) und Anna Nitsche geb. Aumann zur Welt gekommen.  Durch den Bruder meines Vaters Hans Otto Nitsche weiß ich das mein Ur-Grossvater ebenfalls Franz Nitsche (geb. 23.Juli 1868 in Teplitz) hieß und mit Anna Nekwinda (geb. 17.Okt 1867 in Richenberg bei Skutsch) verheiratet war.  Mit ihr hatte er 7 Kinder (Köller, Maria ?; Nitsche, Anna; Nitsche, Emil; Nitsche; Antonia; Nitsche, Anton; Nitsche, Karl und als jüngsten mein Großvater Nitsche, Franz).  Mein Ur-Grossvater hatte auch einen Bruder names Stefan Nitsche der mit Filomena Klepsch verheiratet war.  Über meinen Grossvater weiß ich noch das er bis zu seinem Einzug ins Militär als Tischler arbeitete oder sogar eine Tischlerei in Teplitz hatte, er ist im Krieg gefallen.  Mein Vater ist mit seinem Bruder und meiner Großmutter nach dem Einmarsch der Russischen Armee in das Sudetenland geflohen und letzlich nahe Frankfurt am Main wieder heimisch geworden.  Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand bei meiner Ahnenforschung weiter helfen könnte.  Mit freundlichem Gruss Martin Nitsche

Renate von Babka from Deutschland on 8/19/2008 2:12:27 AM at renatevonbabkaaattweb.de
Nach 1 1/2-jähriger Arbeit ist nun die Übersetzung und Zusammenfassung der Pfarrchronik von Peterswald fertig geworden, welche ich mit diversen Bildern nun noch vervollständigen möchte.  So suche ich jetzt noch ein Bild vom langjährigen Pfarrer Alois Skliba.  Wer ein solches besitzt und mir zur Verfügung stellen möchte, den bitte ich um Kontaktaufnahme.  Renate von Babka, geb. Beil

Hans-George Ruprecht from Ottawa, Canada on 6/7/2008 2:44:46 PM at hans_ruprechtaattcarleton.ca
Grüß Dich, Deine Seite wird wirklich immer besser, und es macht Spaß die so zeitgenössisch typischen alten Photos zu sehen, so z.B. das Zollamt, der Lindenhof, der Burschenkreis, das Müllerferdinand Glöcklein, etc.  Ganz toll finde ich auch die Sammlung historisch wertvoller Landkarten.  Wirklich, Du, das ist ein kulturgeschichtlich wertvoller Beitrag, der Einblick in das "alte", deutschsprachige Europa gibt.  Da hast dabei persönlich große Verdienste.  Alles Gute weiterhin!

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 5/17/2008 9:09:02 AM at rpueschelaattsbcglobal.net
Am 17. April 1945 hat die US Air Force Aussig bombardiert.  In Vorbereitung dieses Angriff wurden am Morgen dieses Tages Gelaendeaufnahmen aus ca. 7000 Meter Hoehe mit einem ca. 900 mm Objektiv gemacht.  Die optische Aufloesung der Fotos ist beeindruckend.  Ich habe Bilder von Peterswald vom Rondell/Hungertuch bis Nollendorf, die ich mit Interessenten zu teilen bereit bin.  Rudolf Pueschel.

Ursula Sue (Storr) McCurdy from Milton, WA 98354 USA on 5/14/2008 10:37:55 PM at mccurdy2761aattcomcast.net
Franziska, die Mutter von meinem Ur-Grossvater, Josef Baumann, war Maria Anna Hiebsch, die Tochter von Vinzenz Hiebsch, und Theresia, geb. Pueschner.

Ursula Sue (Storr) McCurdy from Milton, WA 98354 USA on 5/14/2008 9:44:40 PM at mccurdy2761aattcomcast.net
Der Grossvater,Josef Baumann, von meiner Mutter, Eva Tiffert, war 1854 in Tyssa geboren.  Wie schoen dass ich es hier in der USA meinen Enkelkindern zeigen kann! Tausendmal Dankeschoen.

Franziska Wegner from Buchheim,Germany on 4/24/2008 5:52:20 PM at FranziskaWegner74aattweb.de
Danielle Waslander bitte melde Dich hier.  Ich bin eine geborene Hiebsch und hatte ein sehr weit verstorbene Oma die hieß Apolonia.  Ich sollte den Namen bei meiner Geburt bekommen.

Eberhard Hänel from Dresden, Sachsen on 4/17/2008 11:18:06 AM at malermeister.haenelaattweb.de
Ich habe mit großem Interesse das Buch von Herrn Dr. Püschel - Vertreibung aus Peterswald - gelesen und war sehr ergriffen.  Ich würde gern mehr Infos über Peterswald und Umgebung haben.  Ein Bild von Hungertuch möchte ich gern mit dem gesammten ehemaligen Schloß sehen.  Ich hab es mal irgendwo aufgestöbert, aber weis nicht mehr wo.  Mit freundlichen Grüßen  Eberhard Hänel

H. Gärtner from München, Deutschland on 4/2/2008 3:13:43 PM at hgmucaattweb.de
Suche jemand der mir etwas über die Familie Gärtner aus Leschtine erzählen kann.

Oskar Kiessling from D-90439 Nürnberg on 3/24/2008 9:46:58 AM at Oskar.Kiesslingaattt-online
Wer weiß etwas darüber, in welchen Kirchsprengeln in den Jahren 1915 bis 1918 evangelische Konfirmationen von Jugendlichen Einwohnern aus Peterswald durchgeführt wurden?

Wilhelm Ertel from Kleinreiflig, Österreich on 3/18/2008 5:59:25 AM at w.ertelaatttaon.at
Ich, Wilhelm Ertel bin auf der Suche nach meinen Vorfahren väterlicherseits.  Mein Vater Wilhelm Ertel ist 1905 in Weißkirchlitz, heute Novosedlice, geboren.  Seine Mutter, geb. Liebig ist 1918 verstorben.  Mit 13 Jahren kam mein Vater 1918 nach Österreich.  Ich würde gerne über den Ort Weißkirchlitz mehr in Erfahrung brigen.  Ich würde gerne mit jemanden aus Weßkirchlitz, mit Deutschkenntnissen, über das Internet Kontakt aufnehmen.  Vielleicht kann mir jemand eine Mitteilung machen, über eine Person, mit der dies möglich wäre.  Vielen Dank.  Mit freundlichen Grüßen Wilhelm Ertel

Reiner Runge from Falkenberg, Deutschland on 3/11/2008 2:22:17 PM at 550236250351-0001aattt-online.de
Ich bin auf der Suche nach Verwandten.  Ich bin in Königswald Nr. 114, Holzgrund, geboren.  Nachkommen von Johann Runge, Köwa 114, Josef Runge, Köwa 165 und Eduard Runge, Biela Nr. 30, werden von mir gesucht.  Wenn jemand die genannten Personen noch kennt oder selbst ein Nachkomme ist, würde ich mich sehr freuen, wenn er Kontakt mit mir aufnimmt.  Vielen Dank, Mit freundlichen Grüßen Reiner Runge

Richter Harald from Rostock BRD on 1/21/2008 5:58:21 AM at FkptRichteraattarcor.de
Diese Homepage bietet nicht nur eine interessante Aufarbeitung unserer Heimatgeschichte sowie Schilderung zahlreicher Erlebnisse und Zeitdokumenten vor 1945, sondern hält auch Überraschungen bereit.  So wurde es möglich, dass durch die Nutzung und Anerkennung dieser Homepage eine freundschaftliche Verbindung zwischen zwei "neuen Bewohnern" meines ehemaligen Heimatortes, den Herren Vorlicek und Trnka, die nun in Tyssa wohnen, hergestellt wurde. Dafür meinen besten Dank.  Harald Richter ehem. Tyssa Nr. 375.

Gisbert Geilsdorf from Berlin, Deutschland on 12/25/2007 1:05:15 PM at s.f.soeffkeraattarcor.de
Mein erster Besuch auf dieser wunderbaren Seite ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk geworden, habe ich doch ein Bild des Hauses meines Urgroßvaters Ferdinand Kliem "Stiegenkliem" gefunden ... dazu noch endlich ein Foto von Neuhof, wo meine Mutter im Haus Nr. 17 mit ihren Eltern bis zur Vertreibung wohnte.  Sie selbst besitzt leider kaum Bilder von damals.  Gern möchte ich mit ihr einmal Peterswald besuchen, doch ich bin mir nicht sicher, ob der jetzige Zustand des Ortes ihr nicht zu Nahe geht ... vielen Dank an die "Macher" dieser hochinteressanten Seiten und Grüsse an alle Gäste, frohe Weihnachten und ein gesundes 2008!

Rüdiger Thume from Allmersbach im Tal, Deutschland on 12/24/2007 1:34:13 PM at rue.retaattt-online.de
Ich, Rüdiger Thume bin 1938 in Peterswald Haus Nr. 444 geboren.  Meine Mutter ist Edeltraud Thume geb. Hajek geboren 1916 in Peterswald.  Mein Vater ist Alfred Thume geb. 1914 in Nollendorf.  Meine Großeltern väterlicherseits sind Josef Thume und Antonia Thume wohnhaft in Nollendorf, sowie mütterlicherseits Wilhelm und Marie Hajek wohnhaft in Peterswald.  Wer kann mir nähere Auskünfte über meine Eltern beziehungsweise über meine Großeltern geben.  Das Haus Peterswald Nr. 444 in den wir damals gewohnt haben, gehörte Karl und Frieda Ritschel.  Viele liebe Grüsse, Rüdiger Thume  www.originelle-musik.de

Richter Harald from Rostock, BRD on 12/23/2007 8:41:09 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich wünsche allen Heimatfreunden, die wie ich großen Gefallen an dieser interessanten Homepage gefunden haben, angenehme Weihnachtsfeiertage und ein gesundes und glückliches neues Jahr.  Harald Richter ehem. Tyssa Nr. 375.

P. de Zeeuw from Nederland on 12/21/2007 11:50:37 AM at paul.dezeeuwaattorange.nl
I'm looking for my mother-in-law's ancestors.  Her name is Louise Emelie Windrich and she was born in the Dutch Indies.  Her great-grandfather's name was Vincenz Jozef Windrich and he was born about 1800 in Tetschen an der Elbe in Böhmen.  Who can tell me more about this family?  I hope to receive some info.  Thank you.

Rudolf Püschel from Berlin, Deutschland on 12/13/2007 8:57:33 AM at rudolf-pueschelaattt-online.de
Sehr schön gestaltete Seiten, großes Lob für die Mühe, die da notwendig war.  Leider habe ich über meine Vorfahren aus Schönwald nichts gefunden.  Wenn jemand Informationen hat bitte zusenden.  Mein Vater soll das Haus Nr. 121 von seiner Tante gekauft haben.  Vor dem Kauf war dort eine Fleischerei und ein Gasthof (zum Wanderer?)

Rudolf Windrich from Lucka, Deutschland on 11/1/2007 12:04:14 AM at Rudolf.Windrichaattgmx.de
Hallo liebe Heimatfreunde, am 22.10.2007, war ich mit meinen Vater Bruno Windrich, geb 1931 in Biela, in seiner alten Heimat und haben den Ort und die Gegend erforscht.  Er hat mir sehr viel von meinen Großeltern und dem Leben hier erzählt.  Wir haben Tetschen-Bodenbach, Biela, Maxdorf, Schneeberg und Tyssa besucht.  Es war einfach herrlich für mich und das Gefühl zu haben da zu sein, wo doch mein Ursprung ist.  Ich grüße alle Heimatfreunde. - Rudolf Windrich

Udo Hähnel from Heidenau, Deutschland on 10/29/2007 1:46:32 PM at udohaehnelaattyahoo.de
Hallo, bin auf der Suche meiner Vorfahren, mein Opa Emil Marzin stammt aus Peterswald, ebenso meine Mutter Ursula Marzin (geb. 11. 09. 45).  1949 haben sie mit dem letzten Transport Tschechien verlassen müssen.  Kann mir jemand helfen über Fam. Marzin was in Erfahrung zu bringen ?

Christian Andreß from Sassenberg, BRD on 10/2/2007 5:16:20 AM at familienforschungaattonline.de
Kennt jemand von Ihnen die Familie Liebisch aus Tyssa oder Königswald.  Die Person welche ich aus Tyssa kenne ist Julius Liebisch er ist am 02.10.1877 in Tyssa geboren und später als Schuhmachermeister in Königswald Nr. 100 wohnhaft gewesen.  Julius Liebisch ist mein Ururgroßvater.  Um weitere Informationen zu erlangen bitte ich Sie mich zu kontaktieren, da es sonst den hier üblichen Rahmen sprengen würde.  Vielen Dank!  Christian Andreß

Heike from Dresden, Germany on 9/4/2007 4:14:05 PM at heike-ddaattarcor.de
Suche Näheres über Agnes Zschocher, geb. 1808 in Ebersdorf (Habartice), ihren Ehemann Franz Zechel und deren Sohn Wenzel Zechel, geb. 1845 in Ebersdorf - gest. 1903 in Liebstadt.

Andreas Seiffert from Görlitz, Deutschland on 9/2/2007 1:00:57 PM at andreas-seiffertaattfreenet.de
Hallo, habe soeben mit meiner Schwiegermutter diese tollen Seiten angeschaut.  Wirklich gut gemacht.  Meine Schwiegermutter ist Gerta Bernhardt ( geb. Ruhmich - jetzt 85 Jahre alt ).  Ihre Geschwister: Franz, Fred, Marie, Erhard.  Sicher kann sie auch noch einiges über Peterswald und deren Leute erzählen.  Wenn also jemand etwas fragen möchte, nur zu!

Alb from Tschechien on 6/21/2007 5:09:48 AM at josef.albaattalb.cz
Kann mir jemand etwas über Tyssa Nr. 60 ( unter dem Mühlteich ), Einwohner, Geschichte, Fotos, schreiben.  Danke um die Antwort.  Mit freundlichen Grüssen, Josef Alb.

Helga Knipp from Kall, Deutschland on 6/15/2007 11:08:57 AM at walknippaaattt-online
Ich möchte gerne mehr über meine Vorfahren wissen.  Mein Vater hieß Franz Löbel, meine Mutter Gertrud Löbel, geb. Lange.  Zuletzt wohnhaft in Peterswald.  Ich würde mich freuen was über meine Familie zu erfahren.

Renate von Babka from Backnang, Deutschland on 4/14/2007 3:14:11 AM at renatevonbabkaaattweb.de
Seit ungefähr einem Jahr beschäftige ich mich intensiv mit meinen Vorfahren und der Geschichte von Peterswald.  Als ich nun im März im Archiv in Aussig war, konnte ich die Chronik der Pfarrey Peterswald von 1829 bis 1900 kopieren.  Das sind ca. 1oo Seiten.  In Sütterlinschrift geschrieben.  Mit größter Mühe konnte ich bis jetzt teilweise 14 Seiten übersetzen.  Wer kann noch die alte Schrift lesen und ist bereit mir zu helfen?  Ich würde mich freuen.  Renate von Babka, geb. Beil

Rudolf Windrich from Lucka, Deutschland on 4/3/2007 9:41:51 PM at Rudolf.Windrichaattgmx.de
Hallo liebe Heimatfreunde  Im Namen meines Vaters Bruno Windrich, geb. 1931 in Biela, Hauptstr.151 - grüße ich alle die ihn noch von früher kennen.  Wer weis etwas über die Musikkapelle von Bodenbach, oder hat Bilder.  Mein Großvater Max Windrich spielte das Waldhorn.  Ein paar Bilder habe ich, wenn jemand Interesse hat.

Richter Harald from Rostock, BRD on 3/24/2007 6:44:51 AM at FkptRichteraattarcor.de
Dieses Gästebuch ist eine wahre Fundgrube.  Im Januar fand ich die Eintragungen mehrerer Schüler von der Schule in Tyssa, die ich bis 1942 ebenfalls besuchte.  Ich hätte nie gedacht, dass ich noch einmal auf diese Weise an meine ehemalige Schule erinnert würde.  Mit einem Vertreter dieser Klasse knüpfte ich per E-Mail erste Kontakte und freue mich, dass wir einen freundschaftlichen Gedankenaustausch durchführen können.  Harald Richter ehemals Tyssa Nr.375

Richter Harald from Rostock, BRD on 3/10/2007 10:56:15 AM at FkptRichteraattarcor.de
Ich freue mich, dass wir Beide nunmehr bereits zwei Jahre eng zusammen arbeiten und durch Unterstützung zahlreicher ehemaligen Heimatfreunden Deine Homepage mit Aufnahmen aus der alten Heimat, mit Klassenbildern, besonders jedoch Deinen Ortsplan von Tyssa mit zahlreichen Hausbildern interessant gestalten konnten..  Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner interessanten Heimatforschung.  Harald Richter ehemals Tyssa Nr.375

Gerhard Lochner from Witten, Deutschland on 3/7/2007 8:27:53 AM at gerhard.lochneraattt-online.de
Hallo, ich bin viel in Kulm bei meinen Großvater Josef Adler gewesen und teilweise in Karbitz zur Schule gegangen.  Ich habe leider keinerlei Verbindungen zu ehemaligen Schulkameraden mehr.  Vielleicht meldet sich jemand ??

Szermerski, Heinz from Deutschland on 2/20/2007 9:59:06 AM at szermerskiaattyahoo.de
Hallo Peter Dittrich, anscheinend ist ihre E-Mailadresse falsch.  Ich bekomme keine Verbindung.  Schreiben Sie an meine Mailadresse.  Gruß an Gerlinde

Rudolf Pueschel from Mountain View, Californien on 2/9/2007 11:06:43 PM at rpueschelaattsbcglobal.net
Das 'Aktionskommittee Peterswalder Barockkreuz' gibt die Eroeffnung eines Kontos zwecks Spendensammlung fuer die Renovierung des 1796 errichteten Denkmals bekannt.  Bank: BW-Bank. Bankleitzahl: 60050101.  Kontonummer: 7493000036.  Kontovermerk: Ant.kreuz Peterswald.  Kontoverwalter: Hilde Waurig. - Freundliche Gruesse aus Kalifornien!

Peter Dittrich from Ústí n/Labem on 2/9/2007 6:27:12 AM at Petr.Ditrichaattseznam.cz
Guten Tag Herr Szermerski!  Ich heiße Peter Dittrich und Frau Gerlinde ist meine Uroma.  Und ich warte auf Ihre Antwort, dann schreibe ich Ihnen zurück.

David Bláha from tisa on 2/9/2007 6:26:18 AM at zstisaaattvolni.cz
Ich heiße David Bláha.  Ich gehe in die achte Klasse.  Ich wohne in Tisá schon fünfzehn Jahre.  Ich lerne Deutsch.  Meine Hobbys sind Fußballspielen, Hockeyspielen.

David Novotný from ÈR Ústí nad Labem on 2/9/2007 6:16:44 AM at zstisaaattvolny.cz
Ich heiße David und wohne in Tisa.  Unser Haus ist neue gestellt.  Ich bin 13 Jahre alt und ich besuche die Grundschule in Tisa.  Wir haben hier neue Fenster, Türen, viele Computer, Bänke, Stühle, und so fort.  In Tisa sind viele neue Häuser.

Vladimír from Usti n/L, ÈR on 2/8/2007 2:20:39 AM at zstisaaattvolny.cz
Ich heiße Vladimir und ich wohne in Tyssa.  Ich bin 15 Jahre alt und ich besuche die Grundschule in Tyssa.  Wir haben hier neue Fenster, Türen, Computer, Bänke, Stühle, und so fort.  In Tyssa sind viele neue Häuser.

Steve from Tisa, Tschechische Republik on 2/8/2007 2:19:07 AM at zstisaaattvolny.cz
Hi. Ich heiße Steve und ich bin 15 Jahre alt.  Ich besuche die Grundschule in Tisa.  Tisa ist ein sehr schönes Dorf.

Hana Mazáková from Tisa, Tschechische Republik on 1/31/2007 3:37:52 AM at zstisaaattvolny.cz
Hallo mein Name ist Hana.  Ich gehe auf die achte Klasse Grundschule.  Ich wohne in Tisa in einem Familienhaus Nr. 301.  Ich bin in Tisa geboren und wohne hier seit 1992.  Meine Hobbies sind Pferd reiten, lesen, Mathematik, turnen...!

Vojtisek from Tschechische Republik - Tyssa on 1/31/2007 3:37:25 AM at zstisaaattvolny.cz
Hallo, ich wohne in Tyssa und ich heiße Vojtisek.  Ich bin in Aussig an der Elbe geboren und wohne hier seit 1992.  In unserer Schule lernen wir Deutsch.

Murnik David from Tschechische Republik on 1/31/2007 3:35:31 AM at zstisaaattvolny.cz
Guten Tag, ich heise Murnik David, mein Opa heiste Dolezal Vaclav seit ist gestorben v 62 Jahre.  Ich gehe in die 8 Klasse und wohne in Peterswald.  Ich bin 16 Jahre alt

David Babaèa from Tyssa Nr. 406 on 1/31/2007 3:33:16 AM at david.babacaaattseznam.cz
Mein Opa heißt Frantisek Skrivanek und er war auch Schüler in der Grundschule von Tyssa.  Er ist 73 Jahre alt.  Ich bin sein Enkelkind.

Milan Guza from Peterswald, ÈR on 1/30/2007 2:39:39 AM at zstisaaattvolny.cz
Ich bin ein Schüler aus der Grundschule in Tisa.  Bis in die 5 Klasse bin ich nach Peterswald gegangen.  Ich wohne in Peterswald in einem Familienhaus Nr. 405.  Ich bin in Peterswald geboren und wohne hier seit 1991.  In unserer Schule lernen wir Deutsch.

Denis from Peterswald, Tschechische Republik on 1/30/2007 2:19:47 AM at ZSTisaaattindos.cz
Ahoj!

Pierre Francé from 94420 Le Plessis Trevise ( Paris ), Frankreich on 1/15/2007 1:01:59 PM at pierre.b.franceaattwanadoo.fr
Ich bin der Urenkel von Adolf Franzé, in Peterswald geboren (um 1850 ?).  Sein Sohn Rudolf Franzé ( Wien 1874 - Budapest 1943 ) war ein bekannter Naturwissenschaftler und hat in seiner Autobiografie die Herkunft seines Namens so erklärt: sein Urgroßvater war ein Soldat im Napoleonheer, der am 30. August 1813 in der Schlacht bei Kulm und Nollendorf verwundet wurde und der in einem Dorf in der Nähe blieb.  Er soll seine Pflegerin, eine sächsiche Lehrerstochter geheiratet haben.  Er nannte sich und die Kinder, die er erzeugte, "le Francais", der Franzose.  Nachher hat mein Großvater seinen Namen in Raoul Francé umgewandelt.  Wer kann mir über diese Geschichte und die Familie Franzé weitere Informationen geben?  Danke im voraus und schöne Grüße aus Paris, Pierre Francé.

Danielle Waslander from France on 1/11/2007 7:29:48 AM at danielle.waslanderaatttiscali.fr
Looking for the name:  Hiebsch / Hipsch / Hupsch.  My ancestor was born in Leschtine ( Kreis Aussig, Böhmen ) under the name Hiebsch, Johann Christoph  ( born in 1747 ) and married Apolonia Wench / Wenchy(i).  Her father was Christoph Wench and her mother Elisabeth ?  Or any other Hiebsch from this administrative district ( Kreis ).  I can read German but do not write it.  Danke / Thank you.

Frank Lindner from Roßtal, Deutschland on 11/8/2006 2:47:37 PM at frank.lindner65aatttiscali.de
Meine Großeltern Alfred und Maria Hackel betrieben vor dem Krieg ein Hotel in Tyssa zwischenzeitl. sind beide leider verstorben.  Meine Mutter kann sich leider an sehr, sehr wenig erinnern (Jahrgang 1941) und ihre älteren Schwestern leben alle in Vancouver, B.C., Canada und können sich an relativ wenig erinnern.  Mich interressieren alte Dokumente und Unterlagen meiner Großeltern die den Hotelbetrieb betreffen, sowie Fotos, etc.  Bin für Alles dankbar.

Drechsler, Marven from Kaiserslautern, Deutschland on 9/1/2006 1:34:36 PM at ladeldreaattweb.de
Hallo ich bin der Marven aus Deutschland vielleicht können sie mir helfen.  Suche Verwandte meiner Fam.  Meine Vorfahren kommen aus Jungferndorf und Weissbach.  Wenn sie mir helfen können melden sie sich bitte.  Grüsse aus Deutschland.

Renee Ostrander from Albion, Nebraska, USA on 8/23/2006 10:25:07 AM at onlygirlkolmaattyahoo.com
My great-grandmother was born in Peterswald in 1866.  She migrated to America with her family in 1877.  Her name was Albertina Hahlweg, daughter of John and Amelia Hahlweg.  I am looking for any information to trace our ancestry further back.

Szermerski, Heinz from Quickborn, Deutschland on 8/7/2006 1:04:01 AM at szermerskiaattyahoo.de
Von 1944/45 habe ich, 13 Jahre alt, mit meiner Mutter in Peterswald bei Frau Dittrich gewohnt.  Sie hatte eine Tochter Gerlinde die mir das Skilaufen beigebracht hat.  Im Mai 1945 erlebten wir das Kriegsende in Peterswald.  Ende Mai wurden wir von den Behörden ausgewiesen.  Als Berliner mußten wir Peterswald schnellstens verlassen.  Ich würde nun gern über den Verbleib( Schicksal )dieser Familie Dittrich etwas erfahren.  Gerlinde wird ja wohl geheiratet haben, einen anderen Namen führen.  Also vielleicht gibt es ja doch jemand der z.B. Gerlinde Dittrich kennt und über den weiteren Lebensweg etwas weiß.  Gerlinde war 1945 ca. 15 Jahre alt.  Vielleicht weiß doch jemand, auch nach dieser langen Zeit etwas zu berichten.  Vielen Dank, Heinz Szermerski

S. Wolf from Germany on 7/29/2006 1:39:09 PM at swaoaattarcor.de
Ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren bzw. Seitenlinien der Familie.  Meine Grosseltern waren Wilhem Wolf und Marie Wolf geb. Gröschel aus Peterswald Haus Nr. 257.  Wer kann mir bei meinen Nachforschungen helfen?  Vielen Dank!  S. Wolf

Walter Ritschel from Nideggen (D) on 4/17/2006 3:50:02 AM at campagentaattcompuserve.de
Stoße auf der Suche nach meinem Großvater Karl Teubner auf die zersplitterten Reste der Ritschel`s.  Mein Vater hieß auch Walter Ritschel und sein Vater Paul Ritschel aus Weipert.  Wer die Lücken seitwärts füllen kann, meldet sich vielleicht kurz per E-Mail.

Dieter König from Frankfurt/Main/Reichensachsen on 4/9/2006 6:02:02 AM at zyxo(aatt)gmx.de
Hallo Liebe Heimatfreunde, diese Internetseite ist sehr schön aufgebaut.  Habe Sie in "Trei da Hejmt" gelesen.  Meine Familie stammt aus Barken, Kreis Tetschen Bodenbach.  Vieleicht kann mir jemand in Sachen "Tyssa Wände" weiterhelfen.  Wir hatten 1967 einen Ausflug dorthin gemacht und irgendwo sind wir auf einen ausgehaunen Felsen gestoßen, grabähnliches Gebilde.  Ich war erst 13 Jahre Alt und kann mich nicht mehr errinnern wo es war.  Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.  Oder heute zum Treffen des Heimatkreises Tetschen-Bodenbach, wie jeden 2.Sonntag im Monat, findet das Heimattreffen des Kreises Tetschen-Bodenbach in der Kantine des Hessischen Rundfunks um 14 Uhr statt, vorbeizukommen und die Information mitbringen könnte.  Es grüßt Sie Dieter König.

Gerhard Kasper from Frankfurt am Main De. on 4/8/2006 5:08:16 PM at gerdk31(aatt)gmx.de
Hallo Heimatfreunde, heute habe ich als Bodenbacher "Trei da Hejmt!" erhalten und darin von Euerer HP gelesen.  Ich bin als Kind oft mit dem Bummelzug nach Teplitz/Weißkirchlitz zu meinen Großeltern gefahren und freue mich, dass ich auch heuer im Juni diese Strecke fahren werde, wenn ich fuer eine Woche meine letzten Verwandten in Teplitz besuche und einen Abstecher nach Bodenbach einlegen werde.  Leider ist die alte Schoenheit des Tales durch die Plattenbauten total verschandelt.  Noch ein "leider": Dass so wenige unserer Landsleute den Zugang zum Web finden.  Das ist jammerschade, was koennte man damit so viele Erinnerungen und auch Bilder austauschen.  Meine Adresse habe ich verfremdet, damit sie nicht von Suchmaschinen gefunden wird, da steckt auch mein Geburtsjahr drin.  Alles Gute und ein schoenes Osterfest wuenscht Gerhard.

A. Kraut from Santa Cruz, Spanien on 3/27/2006 5:05:41 PM at akraut@terra.es
Laut Stammbaum haben meine Vorfahren die Krautmühle in Tyssa gebaut.  Ich suche auf diesem Wege ein paar Fotos und eventuell auch Berichte zu der Krautmühle.  Mein Großvater Friedmund Kraut hatte schon 1968 in der Heimatzeitung "Trei da Hejmt" nach Fotos gesucht.  Da ich erst am Anfang meiner Suche bin würde ich mich über alles freuen.  Und toll das ihr so eine Seite habt.  Mfg. A. Kraut

Renate von Babka, geb. Beil from Backnang, Deutschland on 2/5/2006 4:37:35 PM at 550236250351-0001aattt-online.de
Durch Zufall bin ich auf Eure Seite gekommen und habe mich sehr darüber gefreut, mehr über die Heimat meiner Eltern, Hedwig und Franz Beil sowie meiner Großeltern, zu erfahren, da ich erst 1953 hier in Backnang geboren wurde.  Ich war mit meinen Eltern in den 60igern auf Besuch in Peterswald und war doch sehr erschüttert, wie sich die aktuelle Situation dort gestaltet.  Gerne würde ich mehr über meine Urgroßeltern und Ururgroßeltern in Erfahrung bringen.  Gibt es Eintragungen in Kirchenbücher die man einsehen kann?  Im kommenden Jahr möchte ich eine Reise nach Peterswald planen und auch Bekannte von meinen Eltern, bei denen wir damals wohnten, die Familie Prochaska, besuchen.

Meyerhoff, Ellen, geb. Zechel from Germany on 1/25/2006 2:07:18 PM at ell.meyaattarcor.de
wer kennt eine Familie Julius Zechel aus Teplitz-Schönau, Graupen oder Mariaschein?

Ullrich Gross from Eltz, Luxembourg on 1/22/2006 7:14:10 AM at ugrossaattpt.lu
Gesucht werden Informationen über die Eltern von Theresia Tampe, verehelichte Weckend, geb. am 26 April 1848 in Raiza Nr.12. Der Vater hiess Franz, die Mutter Veronika, geb. Hiebsch. Vielen Dank

Richter Harald from Rostock Germany on 1/2/2006 8:33:26 AM at FKptRichteraatt-online.de
Ich wünsche allen Heimatfreunden, welche diese ausführliche Dokumentation über unsere ehemalige Heimat ebenfalls so interessiert verfolgen wie ich, der in Tyssa Nr.375 wohnte, ein glückliches und gesundes neues Jahr.

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 12/12/2005 1:16:06 PM at rpueschelaattsbcglobal.net
"Mustergueltig recherchiert und aufgearbeitet sind Berichte von Familien aus Krumau, Mies oder Peterswald" schreibt Ernst Korn in der Sudetendeutschen Zeitung vom 9.12.05 in der Vorstellung des juengsten Werkes von Sidonia Dedina "Der Pyrrhussieg des Edvard Benesch". Damit ist Peterswald unwiderruflicher Bestandteil der Vertreibungsliteratur geworden. Dedinas Buch umfasst 640 Seiten, kostet EUR 22 und ist zu beziehen vom Heimatkreis Mies-Pilsen, Postfach 127, 91542 Dinkelsbuehl, Tel 09851 53003, Fax 53004, Email hans.mirtes@t-online.de. Eine Uebersetzung ins Englische ist in Bearbeitung. - Rudolf Pueschel.

Richter Harald from Rostock Germany on 11/15/2005 3:36:27 AM at FKptRichteraatt-online.de
Die Beiträge in Deiner Homepage über unsere alte Heimat, seien es die interessanten Beiträge, die Ortspläne oder die alten Landkarten, auf deren Spuren ich schon gedanklich gewandert bin und dadurch längs vergessene Ortsnamen wieder entdeckte - dies alles erfreut mich jedes Mal. Dass aber auch Dein Gästebuch eine "Fundgrube" sein kann, stellte ich vor kurzem fest. Hier entdeckte ich beim "Durchblättern" unter der Eintragung vom 1/2/2003 durch Herrn Toepfer aus Jena/Thüringen, dass seine Vorfahren ebenfalls aus meinem Heimatort Tyssa stammen. Ich freue mich, dass ich auf diesem Wege einen weiteren "Heimatfreund" gefunden habe. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner umfangreichen Arbeit.

Richter Harald from Rostock Germany on 9/29/2005 5:26:48 AM at
Nach dem Kennenlernen Deiner interessanten Homepage und dem Lesen meines dort enthaltenen Beitrages über "Tyssa und seine Schule", meldete sich Herr Eberhard Löbel aus Jena / Thüringen Germany bei mir, dessen Vater Ernst Löbel in Tyssa Brache Nr. 6 und 222 wohnte und Lehrer in dieser Schule war.  Er freute sich sehr, von seiner Schule zu hören und ich danke Dir, dass Du als "Baumeister" zu dieser weiten Freundschaftsbrücke mit Deiner Homepage beigeholfen hast.  Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und frohes Schaffen.         H. Richter.

Matthias Langheinrich from 78266/Büsingen Deutschland on 9/29/2005 5:26:14 AM at Langheinrichaattshlink.ch
Hallo mein Name ist Matthias Langheinrich und ich suche Informationen über meinen Grossvater, Emil Worsch aus Tetschen-Bodenbach-Biela.  Er ist 1940? gestorben.  Meine Mutter hiess Ingeborg Langheinrich, geb. Worsch, geboren in Biela.  Meine Grossmutter hiess Anna? Worsch, und hat in einer Schockoladenfabrik gearbeitet.  Ich wäre sehr erfreut wenn ich näheres über meine Familie erfahren könnte.  Vieleicht weiss auch ein Besucher dieser Homepage etwas über diese Familie.  Meine Grossmutter Anna Worsch ist 1942? gestorben.  Ich hätte auch gerne Informationen über heute noch lebende Angehörige, da ich von meiner Mutter leider zu wenige Informationen erhalten habe.  Mit freundlichen Grüssen, Matthias Langheinrich / Büsingen.

Dieter Kraus from Freising, Deutschland on 8/17/2005 7:10:08 PM at dieterheinz.krausaattgmx.de
Guten Tag!  Ich bin zu 50% Peterswalder.  Mein Vater ist Kurt Kraus, Sohn von Maria u. Karl Kraus ( geb. Wolf ).  Alle leider schon verstorben.  Durch Zufall endeckte ich ihre Homepage, und konnte die Texte, Inhalte zu Geschichte lesen.  Ich hätte eine Frage: In der Beschreibung der Entwicklungsgeschichte der Knopffabrik Wolf, wird im Jahre 1914 eine Maria Wolf erwähnt.  Ist das Meine Oma ?!  Und ist der erwähnte Vater Dieser Maria Wolf, Gustav Wolf  ( Wofensgust ) mein Urgroßvater?!  Vielleicht können sie mir darüber Hinweise geben.  Vielen Dank für Ihr Bemühen, und mit freundlichen Grüßen,  Dieter Kraus

Volker Lange from Weissach im Tal / Backnang on 8/11/2005 1:19:33 PM at VolkerLangeBacknangaattT-Online.de
Ich suche meine Vorfahren aus Nollendorf Nr. 50.  Sein Name ist Franz Kinzel, bzw. Künzel.  ( Ich habe ein Dokument welches diese Namensänderung bezeugt. )  Er war mit Anna Kühnel ( Nollendorf ) verheiratet.  Er war Bauer- Hof / Gut Besitzer.  Er hatte mindestens einen Sohn: Kinzel, Franz Anton Heinrich, geboren 1807 in Nollendorf Nr. 50.  Dieser war Dachdecker und ging nach (Neustadt-)Eberswalde nordöstlich von Berlin wo er Kortmann, Anna Therese Henriette heiratete (1837).  Er muss eine Schwester gehabt haben, denn sein jüngster Sohn Albert (1837) war mehrere Jahre bei seinem Onkel Albert Bail in Nollendorf wo er ihn wieder persönlich abholte und eine Passierschein vom Küster bekam der auch noch Ludwig Bail hieß!  Ich bedanke mich für jeden Hinweis.

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 7/14/2005 8:14:17 PM at rpueschelaattsbcglobal.net
Sudetendeutscher Tag in Augsburg, Heimattreffen in Hainburg, und Besuche in Peterswald, Tyssa, Raiza, Nollendorf, Kulm, Karlsbad, Eger und Wittenberg waren Aufenthalte einer 2-monatigen Europareise. Errungenschaften waren Ausstellung von Produkten der ehemaligen Peterswalder "Metallwaren Pueschelmuehle" Knopffabrik (1879-1945) im Heimatmuseum in Seligenstadt und Aufstellen einer Gedenk- und Mahntafel auf dem Familiengrab auf dem verlotterten Friedhof in Peterswald. Beides sind eine Besichtigung wert fuer alle, die aus anderen Gruenden in die Naehe dieser Orte kommen. - Rudolf Pueschel.

Edith Fischer from Finkenbach, Hessen, BRD on 7/8/2005 1:36:25 PM at fischer-dachaattt-online.de
Ich denke an den Brief im Aussiger Boten vom Mai 2005 (Johann Böhm M.d.L) "Unser Auftrag besteht fort: Wir müssen verhindern, dass wir auch noch aus der Geschichte vertrieben werden.  Das ist ein Einsatz, den wir unseren Vorfahren schuldig sind."   Sei herzlichst gegrüsst, und alles Gute für Deine Arbeit, Edith Fischer.

Richter Harald from Rostock, Germany on 5/3/2005 11:58:55 AM at FKptRichteraattt-online.de
Mein heutiger Eintrag soll nicht nur allein eine Würdigung Ihrer großen Leistungen bei der Gestaltung Ihrer interessanten Web-Side sein.  Ich möchte heute nochmals Dank sagen an Herrn Horst Langer ( ehem. Tyssa/Brache Nr.106, nun in den USA ) und an Frau Köbler, geb. Pohler ( ehem. Tyssa/Brache Nr. 108, nun in Kanada ), die es mir erst ermöglichten, mit Ihnen Verbindung aufzunehmen.  Die Verbindung kam zustande, da diese Heimatfreunde meinen Beitrag in unserer Heimatzeitung mit dem Titel "Tyssa- ein Wintermärchen" lasen und mich daraufhin anschrieben.  Daraus wurde ein freundschaftlicher und heimatverbundener E-Mail Austausch, über den ich mich sehr freue und gleichzeitig stolz bin, dass ich Ihnen für die weitere Gestaltung Ihrer Web-Side Fotos aus der alten Heimat zur Verfügung stellen konnte.  Ich hätte nie gedacht, dass sich nach so langer Zeit und mit so großen Entfernungen einmal "Vier Tyssaer" wieder zusammen treffen würden.  Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und grüße Sie bestens.

Harald Richter from Rostock, Germany on 4/18/2005 12:11:37 PM at FKptRichteraattt-online.de
Ich freue mich, dass Sie so eine interessante und fleißige Arbeit über unsere alte Heimat leisten. Besonders freue ich mich, dass Sie dabei meinen alten Heimatort Tyssa, wo ich bis 1945 im Haus Nr. 375 lebte, so ausführlich gestaltet haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute. Mit besten Grüßen,  H.Richter

Edith Fischer from Finkenbach, Odenwald on 4/11/2005 11:23:16 AM at fischer-dachaattt-online.de
Herzliche Grüsse aus dem Odenwald.  Wir sitzen gerade vor´m Bildschirm, haben die Peterswalder Seite offen und sprechen über Vergangenes.  Es macht Freude mit meinen Kindern/Enkelkindern darüber zu erzählen wo unsere Wurzeln waren.  Viele Grüsse an alle Heimatverbundenen, Edith Fischer, geb. Zappe, Peterswald Haus Nr. 10 / Jungferndorf Haus Nr. 1.

Annette Rätzel from Frankfurt (Oder), Deutschland on 2/9/2005 9:50:54 AM at raetzel@euv-frankfurt-o.de
Ich bin gerade dabei, Familienforschung zu betreiben und komme leider in der Familie meiner Mutter, geb. Regina Elisabeth Riha, die in Schönwald im Jahr 1937 geboren ist, nicht so recht weiter um die vorhandenen Angaben ergänzen zu können.  Ihre Eltern hießen Josef Riha und Elisabeth Franziska, geb. Ritschel.   Kann sich noch jemand an diese Leute erinnern?  Würde mich über eine Nachricht sehr freuen.

Richard Gebhart from Tomslake, B.C. Canada on 1/21/2005 4:39:06 PM at wildwoodaattpris.bc.ca
Ich wurde geboren in Ober-Arbesau 1919; von 1927 biß 1938 in Peterswald.  Möchte mir jemand schreiben der meinen Namen erkennt würde ich mich freuen von ihn zu hören.

Karl Horst Langer from Huntley, IL USA on 12/24/2004 7:44:18 PM at langer106aattaol.com
Geboren in Tyssa Brache #106.  Alles Gute für das Jahr 2005!

David Weigend from Frankfurt/Main on 11/10/2004 7:12:01 PM at david_weigendaattweb.de
Ich versuche zur Zeit etwas mehr über meine Familie zu erfahren.  Bisher weiß ich folgendes: Der Großvater meiner Großmutter hieß Anton Ritschel.  Aus seiner Ehe mit unbekannt gingen Josef, Franz, Gustav, Anton, Mina, Marie, Anna und Wenzel Ritschel hervor.  Über Wenzel Ritschel weiß ich, dass er 1889 in Schönwald geboren wurde und 1951 in Weilheim, Bayern gestorben ist.  Seine Kinder heißen Hildegard (Weigend) (geb. 1922 in Schönwald, lebt in Frankfurt/Main), Maria (Nitschke) (geb. 1921 in Schönwald, gest. 1989 im Taunus), Elisabeth (Pissner) (geb. 1927 in Schönwald, lebt in Thüringen) und Wenzel (geb. 1924, lebt im Kreis Grimma).  Weiterhin weiß ich, dass die Flucht aus Tschechien kurzzeitig und für manche längerfristig in Mecklenburg endete.  Über den anderen Familienzweig Weigend aus Raiza weiß ich leider nichts.  Über jegliche Hilfe freue ich mich wahnsinnig.   Danke, David Weigend

Werner Neumann from Halberstadt, Deutschland on 11/2/2004 11:53:36 AM at neumannhbsaattyahoo.de
Meine Schwiegermutter, Margarete Jung geb.Thiele, ist am 9. Juni 1911 in Peterswald geboren.  Die Familie wohnte in dem Haus-Nr.322 deren Mutter hieß Thiele.  Später heiratete sie einen Blumentritt; Großeltern hießen Körtel.  Eine Tochter Emma oder Edeltraut Blumentritt soll ein Hutgeschäft gehabt haben.  Wer kann mir näheres über die Familie sagen ?

Rudolf Pueschel from Mountain View, Kalifornien on 10/28/2004 8:53:00 PM at rfpueschelaattmsn.com
Eine Gruppe ehemaliger Peterswalder hat sich entschlossen, im verwahrlosten Friedhof in Peterswald ein Mahnmal zum Gedenken an die dort seit AD 1235 begrabenen Deutschen zu errichten. Ich bitte um Ideen und Vorschlaege. - Unabhaengig davon werde ich im Mai 2005 eine Platte zum Gedenken an meinen dort begrabenen Grossvater und seinen nach Peterswald post humus ueberfuehrten, in Galizien 1915 gefallenen Sohnes auf das ehemalige Familiengrab legen. Ein Besuch des Grabes bei Ihrem naechsten Besuch in Peterswald ist erwuenscht! - Anlaesslich eines Besuchs beim Peterswalder Buergermeister, zwecks Erlaubnis fuer die Plattenlegung, ergatterte ich eine Kopie der Skizze der Nordhaelfte des Friedhofs. Falls jemand das Grab seiner Ahnen ausfindig machen moechte, diese Skizze wuerde helfen. Rudolf Pueschel.

Rudolf Pueschel from Mountain View, Kalifornien on 10/28/2004 8:40:23 PM at rfpueschelaattmsn.com
Das Heimatmuseum in Seligenstadt bei Offenbach hat eine Ausstellung ueber Geschichte und Produkte der ehemaligen Peterswalder Metallwarenfabrik Pueschelmuehle begonnen. Besuchen Sie das Heimatmuseum im Schloss Seligenstadt beim naechsten Besuch in dieser traditionsreichen Stadt. - Mit freundlichen Gruessen aus Kalifornien, Rudolf Pueschel.

Walter Schönbach from Deutschland on 9/28/2004 4:34:54 PM at madwaldaattaol.com
Ich war letztes Wochenende mit meiner Frau in Peterswald.  Es ist wirklich zum heulen.  Links und rechts der Straße sind Verkaufsstände von Vietnamesen.  Alles andere verfällt.  Am Wochenende rollt die Blechlawine nach Peterswald zum billig tanken.  Es stinkt nach Auspuffgasen.  So schnell komme ich nicht mehr hierher.

Beate Ritschel from Deutschland on 8/13/2004 8:00:37 AM at discereaattgmx.de
Ich benötige Informationen über meine Vorfahren, die aus Peterwald stammen, besonders den Nach- und Vornamen meiner Urgroßmutter.  Mein Vater hieß Walter Ritschel, Sohn von Julius Ritschel, ermordet im Internierungslager ca. 1945 und Emma, gestorben 1933.  Freue mich über jeden Hinweis.

Ilse Ickert Handley from Oak Harbor, Washington, U.S.A. on 4/26/2004 2:25:23 PM at Ilseaattoakharbor.net
I would like to know what happened to Pockau, Tellnitz, Gartitz, etc. after 1945.

Karl-Hartmut Blesik from Sachsen on 3/12/2004 1:30:13 PM at blesikaattbadgottleuba-berggiesshuebel.de
Liebe Freunde von Peterswald!  Der Kurortentwicklungs- und Förderverein Bad Gottleuba - Berggießhübel e. V. (www.badgottleuba-berggiesshuebel.de) wird zum 1. Mai den Gedenkstein an den olympischen Fackellauf von 1936 mit einem Festakt neu hergerichtet, mit neuen Bänken drum herum und mit einer Infovitrine ausgestattet, wieder der Öffentlichkeit übergeben (zur Zeit wird der Stein gereinigt und die Schrift nachgearbeitet).  Wir sind dabei, eine Dokumentation über den Fackellauf zu machen, unsere Informationen beginnen aber erst an der Grenze.  Hat noch jemand Wissen und / oder Unterlagen über den Fackellauf in Peterswald oder über die Strecke ab Teplitz?  Gibt es die Namen der Fackelträger?  Wir freuen uns auf jede Unterstützung. Was unser Verein sonst noch tut, können Sie auf unserer Website (über das Stadtportal von Bad Gottleuba-Berggießhübel zu erreichen) sehen.  Auf jeden Fall erstmal besten dank für's Interesse!  Viele Grüße Karl-Hartmut Blesik               P.S.:  übrigens Glückwunsch zu Ihrer Website.

Heinz Ritschel from 35708 Haiger (D) on 3/1/2004 2:47:22 PM at heinz.ritschelaattt-online.de
Eine sehr interesante Seite über die alte Heimat meiner Eltern die beide aus Tetschen-Bodenbach (Biela / Kalmswiese) waren.  Einen Gruß an alle die das Andenken an die alte Heimat hoch halten.  Mfg,  Heinz Ritschel

Pierre Francé from 94420 Le Plessis Trevise ( Paris ), France on 2/9/2004 10:34:56 PM at pierrefranceaattraoulfrance.com
Ich bin der Urenkel von Adolf Franzé, in Peterswald geboren (um 1850 ?).  Sein Sohn Rudolf Franzé (Wien 1874 - Budapest 1943) war ein bekannter Naturwissenschaftler und hat in seiner Autobiografie die Herkunft seines Namens so erklärt: sein Urgroßvater war ein Soldat im Napoleonheer gewesen, der am 30. August 1813 in der Schlacht bei Kulm und Nollendorf verwundet wurde und der in einem Dorf in der Nähe blieb.  Er soll seine Pflegerin, eine sächsiche Lehrerstochter geheiratet haben.  Er nannte sich und die Kinder, die er erzeugte, "le Francais", den Franzosen.  Nachher hat mein Großvater seinen Namen in Raoul Francé umgewandelt.  Wer kann mir über diese Geschichte und die Familie Franzé weitere Informationen geben?  Danke im voraus und schöne Grüße aus Paris, Pierre Francé
Über meinen Großvater habe ich eine Website gemacht: www.raoulfrance.com

Burkhard Götzl from Laubach,Deutschland on 12/26/2003 2:46:39 PM at burkhard.goetzlaattfreenet.de
Hallo Nollendorfer, ich suche einen Familienforscher welcher sich mit Nollendorf beschäftigt und zu einem Datenaustausch bereit ist. Der Ahn meiner Frau ist am 07.07.1859 in Nollendorf No. 33 als Anton Nitsche geboren. Verstorben ist er 1900 in Tischau od. Eichwald. Am 13.02.1882 heiratete er in Nollendorf die Anna Webersinke geboren am 29.05.1858 in Liesdorf, gestorben am 18.03.1918 in Eichwald. Sie hatten 6 Kinder.  Ich bin für jeden Hinweis dankbar. Grüße aus dem Hessischen, Burkhard Götzl  http://people.freenet.de/goetzl (Genealogiehomepage mit Gästebuch)

Karl Horst Langer from Huntley, IL USA on 12/25/2003 11:27:28 AM at langer106aattaol.com
Ein frohes Weihnachtsfest und ein GLUECKLICHES GESUNDES NEUES JAHR an Alle !

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 12/3/2003 9:24:06 PM at rfpueschelaattmsn.com
Auf der Suche nach der Adresse der Gemeindeverwaltung habe ich alte Bilder von Peterswald, Nollendorf, Jungferndorf, Schoenwald, Streckenwald und Adolfsgruen entdeckt. Schlag doch mal www.obecpetrovice.cz/hifotogalerie.htm auf und schau sie Dir an. - Ich wuensche Dir und Deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein glueckliches Neues Jahr. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr. Alles Gute, Rudi.

Herbert Klepsch from Backnang, Württemberg on 7/21/2003 10:33:15 AM at herbertklepschaattgmx.de
Herr Zechel, Gruß an Sie. Ich habe Sie in Hainburg kennen lernen dürfen. Ihre Homepage Peterswald ist toll. Beim Nollendorfer Ortsplan sind mir 2 Fehler aufgefallen: die Haus Nr. 34 und 84 sind gegenseitig auszutauschen!

A. Henry Zimmermann from Brand-Erbisdorf on 7/9/2003 5:28:57 PM at mandauaattgmx.net
Gelungene Seiten ! Da wir uns ab und an in der Gegend um Tyssa per pedes fortbewegen, kenne ich diese Ecke recht gut. Unsere Erfahrungen vom vorigen Monat: Nach Eiland und auch Tyssa kommt man wieder gern, die Orte sind wieder recht anziehend geworden. In Raitza sagen sich die Füchse gute Nacht, viel ist nicht mehr vorhanden - Neuhof und Hungertuch sind ja gänzlich verschwunden. Und Peterswald ist leider nur noch geeignet, um schnell durchfahren. Grauenvoll, die Gartenzwergen- und Vietnameseninvasion, die kein Ende nimmt, wenn man den Ort durchwandert. Und noch ein andere Hinweis: In Tyssa vor der Kirche steht nun schon seit Jänner täglich (im Ernst!) die tschechische Polizei und kassiert (vornehmlich deutsche) Autofahrer ab, die kein "D" am Fahrzeug führen oder bestimmte Dinge nicht im Kofferraum mit sich führen. Und wie wir selber vom Biergarten aus beobachten konnten, lohn sich das Geschäft. Beste Grüße

Helga Knipp geb.Löbel from Kall, Deutschland on 3/30/2003 7:28:47 AM at walterknippaattaol.com
Hallo allerseits.  Vor einiger Zeit besuchte ich meine alte Heimat Peterswald.  Es hat mich sehr berührt die Stätte meiner Jugend wieder zu sehen,aber auch gleichzeitig schockierend,die Händlermassen im Ort.  Ein wenig schöner Anblick.  Werden es aber trotzdem nochmals wagen hin zu fahren.  Gruss Helga Knipp, geb. Löbel

Prof. Dr. Gerold Wünsch from 30966 Hemmingen on 3/28/2003 8:47:59 PM at familie.wuenschaattt-online.de
Einige Vorfahren stammen aus Königswald und sind bezeichnet als "Fusszecher". Was bedeutet das? - Gibt es Angaben über die Schmiede Wünsch / Weigend in Königswald?

Volker Schmidt from Augsburg on 2/28/2003 6:58:29 AM at vcjschmidtaattweb.de
Meine Vorfahren stammen mütterlichseits aus Böhmen. So war der Großvater (Josef Brechensbauer) meiner Mutter noch Lehrer in Teplitz und war auch als erzgebirgischer Heimatkundler tätig. U.a. soll er verfasst oder zumindest mit verfasst haben: "Aus meinem Heimatdorf Schönwald im Erzgebirge". Kennt jemand dieses Werk? Toll übrigens, daß es solche Web-Seiten, wie die Ihrige gibt!

Rudolf Pueschel from Mountain View, CA, USA on 2/7/2003 11:11:34 PM at rfpueschelaattmsn.com
Ich erlaube mir, zwei Ergaenzungen zu Franz Gruss' Beitrag zu machen. 1. Die "Peterswalder Strasse" ist zum Teil entlang der alten "Salzstrasse" angelegt, auf der bereits vor der Ortsgruendung um 1240 der lebenswichtige Rohstoff Salz aus der Gegend um Halle/Saale nach dem salzlosen Boehmen geschafft wurde. 2. Auf der "Peterswalder Strasse" verkehrte vor dem Bau der Staatseisenbahn entlang der Elbe die Postkutsche Wien-Prag-Dresden-Berlin und umgekehrt. Als Grenzort hatte Peterswald davon sehr profitiert und war in jener Zeit einmal groesser als Aussig, was die Einwohnerzahl betrifft.

Herbert Pietschmann from 80638 München on 1/29/2003 4:53:36 PM at herbert_pietschmannaatthotmail.com
Liebe Peterswalder Heimatfreunde, die Folgen des Elbehochwassers machten es voriges Jahr notwendig, über Peterswalde nach Tetschen zu fahren. So lernten wir auch diesen (einst sicher schöneren) Ort einmal kennen. Uns kam vor kurzem der Gedanke wieder einmal Eure Homepage anzusehen. Schaut Euch doch mal die Homepage "www.landeszeitung.cz" an. Die Landeszeitung der Deutschen in Böhmen, Mähren und (Sudeten-)Schlesien ist es m.E. wert, auch bei den Kontakten aufgeführt zu werden. Herzliche Grüße senden Euch Herbert und Waltraud Pietschmann (Politz an der Elbe/Brünn, jetzt München)

Gruß from Berlin on 1/27/2003 4:47:59 PM at fragruaattweb.de
Sehr geehrter Herr Zechel, die Homepage ist gelungen. Daraus spricht Treue und Nähe zur Heimatgemeinschaft, Engagement zur Erhaltung und Verbreitung, längst vergangener, aber nie zu vergessener Zeiten und Augenblicke. Gestaltung und Inhalt entsprechen m.E. der Zeit. Es ist mehr als nur eine Homepage schlechthin, dessen Schöpfer Dank und Anerkennung gebührt. Es ist legitim, dass Peterswald im Zentrum steht. Das Dorf hat seine einzigartige Geschichte. Über die Hauptstraße zogen einst Napoleons Truppen, marschierten 1938 Wehrmachtskolonnen aus dem „Reich“ ins Sudetenland, dröhnten die russischen Panzer1945 und 1968, zogen die Trecks der Flüchtlinge und die der Vertriebenen, schleppten sich die Elendskolonnen der Todesmärsche aus den Konzentrationslagern. Es brausten die Bürger aus der ehemaligen DDR ins tschechische Land und was sonst noch alles geschah. So ist die Homepage nicht nur Erinnerung für die einstigen Einwohner, sondern auch Aufklärung für all jene, die heute dort wohnen und für die Nachkommen, deren Vorfahren so oder so durch Peterswald zogen. Was in Peterswald geschah, wie es die Menschen erlebten, übertrug sich auch auf Nollendorf, Tellnitz, Arbesau, Kulm usw. entlang der neue Teplitzer Straße, Reichsstraße, Kaiserstraße oder wie immer sie auch bezeichnet wird. :Freuen wir uns weiter an der Schönheit der Natur, an dem was einst die Vorfahren geschaffen haben und was davon noch erhalten blieb, verweilen wir an den Monumenten, genießen die Aussichtspunkte, die so zahlreich dort vorhanden sind und lassen unseren Gedanken freien Lauf. Mit freundlicher Hochachtung, F. Gruß, Berlin – einst Arbesau.

Reinhilde Stadelmann from Sachsen bei Ansbach on 1/2/2003 4:23:46 PM at ReiStadelmann2001aattweb.de
Unser Erzgebirge lebt wieder. Meine Wurzeln sind in Ebersdorf. Ich bin die Enkelin von der "Half-Toni" aus dem Schinderwinkel. Mir fehlt das Know how auch so eine Homepage für Ebersdorf zuerstellen. Material hätte ich schon genügend gesammelt. Ich wünsche Ihnen viele freudige Besucher Ihrer Homepage, die die Arbeit zu würdigen wissen. Mit heimatlichen Grüßen Reinhilde Stadelmann

Dr. Toepfer from Jena, Thüringen on 1/2/2003 8:35:42 AM at potter70aattgmx.de
Vielen Dank für die informative Seite über Peterswald und Umgebung. Mein Großvater Franz Schuster hatte einen Friseurladen in Tyssa, Nr. 392. Nach dem Krieg kam die Familie nach Thüringen. Der Urgroßvater Karl Wolf (geb. 1872 in Peterswald) lebte in Tyssa im Haus Nr. 84. Weitere mir bekannte Nachnamen lauten: Rüster, Schönbach, Bernhardt. Ich besitze außerdem ein Originalfoto von Tyssa-Brache mit Schneeverwehungen aus dem Jahre 1937. Herzliche Grüße aus Thüringen: Ihr U. Töpfer, Homepage: http://mitglied.lycos.de/toepfer2000

Rudolf Pueschel from USA on 12/21/2002 11:36:08 AM at rfpueschelaattmsn.com
Folgende Webseite duerfte fuer viele "Peterswalder und Andere" interessant sein: www.arbesau-historie.de. - Frohe Weihnacht und ein glueckliches Neues Jahr! - RFPueschel.

Gerti Harzl from Österreich (Austria) on 11/3/2002 1:14:49 PM at aurora1938aattutanet.at
Erinnert sich vielleicht noch jemand an das große Nordlicht vom 25. Jänner 1938, das über ganz Europa sichtbar war? Über Zeitungsberichte aus Archiven oder Augenzeugenberichte würde ich mich sehr freuen! Siehe www.fireworld.at/News/Nordlicht/Nordlicht.htm

Walter Schönbach from Lützen, Sachsen-Anhalt. on 10/29/2002 11:44:21 AM at WalterSchonbachaattaol.com
Habe mich sehr über ihre Berichterstattung über Peterswald, wo am 2.April 1920 mein Vater geboren wurde, gefreut. Er hat uns viel über die "Alte Heimat" erzählt. Und hier kann ich nochmal nachempfinden. Mit freundl. Gruß, Schönbach Walter.

Karl Horst Langer from Chicago USA on 9/11/2002 10:31:00 AM at langer106aattaol.com
Viele Grüsse und guten Erfolg mit Ihrer Web-site wünscht Karl Horst Langer bis 1945 Tyssa Brache No. 106. Seit 1949 auserhalb Chicago USA.

Walter Heinrich from Strausberg / Land Brandenburg on 8/28/2002 12:37:15 PM at wahestraattcompuserve.de
Gratuliere zu Ihrer gelungenen Homepage. Ich bin Schneeberger und von 1942 - bis zu unserer Vertreibung in die Tyssaer Schule gegangen. Aus dieser Zeit kenne ich viele Heimatfreunde aus Tyssa, Raiza und Eiland und erinnere mich gern an diese Schulzeit, obwohl der Schulweg von etwa 7 Km nicht immer leicht, besonders im Winter, war. Aber damals war man noch jung und nahm vieles noch nicht so tragisch. Viele Grüsse an alle Heimatfreunde.

Gerhard Stieber from Strausberg bei Berlin on 8/26/2002 2:49:53 PM at gstieberaattweb.de
Näheres über Peterswald zu erfahren ist für mich interessant und erfreulich. Mein Vater wurde 1906 in Peterswald geboren.

Rudolf Pueschel from on 8/17/2002 2:12:25 PM at rfpueschelaattmsn.com
Bei einem kuerzlichen Besuch in Kanadas Sudetensiedlung in British Columbia habe ich einen ehemaligen Peterswalder getroffen, der 1938 vor der Gestapo fliehen musste. Er ist Jahrgang 1919 und Neffe des Zuckerbaeckers und Brieftraegers Novak. Seine Adresse: Richard Gebhart, POBox 139, Tomslake BC V02 2L0 Canada. Er wuerde sich bestimmt ueber einen Kontakt freuen. RFPueschel.

Volkmar Witschel from D-01796 Pirna, Sachsen on 4/14/2002 5:18:32 AM at Volkmarwitschelaattaol.com
Ich freue mich über die Aktivitäten Ihres Vereins und wünsche Ihnen bei all Ihren gemeinsamen Vorhaben noch viel Erfolg und gutes Gelingen. Was mich mit Ihrer Heimatgemeinde verbindet ist die Tatsache, daß mich von meinem Wohnhausfenster in der Ferne der Sattelberg grüßt. Leider ist dieser schöne Aussichtsberg in den letzten Jahren sehr in Vergessenheit geraten. Alle Wege auf den Gipfel sind zugewachsen. So soll es nicht bleiben ! Ich engagiere mich zur Zeit sehr stark um eine Wiederbelebung dieses touristischen Zieles auf dem Boden Ihrer ehemaligen Nachbargemeinde Schönwald. Neben einem Aussichtsturm sollte auch das Christuskreuz seinen würdigen Platz finden und natürlich sollte auch wieder eine Schutzhütte errichtet werden. Das geht allerdings nicht von heute auf morgen. Ich suche auf diesem Weg Informationsmaterial über den Berg und Zeitzeugen, die den Blick von da oben in alle 4 Himmelsrichtungen genießen konnten.

Walter Worsch from 01768 Glashütte-Schlottwitz on 2/27/2002 4:20:37 AM at walter.worschaattt-online.de
Auf der Suche nach Informationen über meinen Geburtsort Peterswald fand ich Ihre Web-Seite.
In Ihren Bildern fand ich auch das Haus meiner Eltern, die damalige Schmiede. Danke für diese informative Arbeit zu unserem Heimatort.

Rudolf Pueschel from Mountain View, California on 2/24/2002 8:56:48 PM at rfpueschelaattmsn.com
Mit meinem Bruder und dessen Sohn war ich am 21.-22. Januar 2002 in Peterswald und Umgebung. Wir wollten noch einmal Peterswald im Schnee erleben. Leider regnete es. Überraschungen: Vorm Air Restaurant Petrovice wollte mir ein Bierverkäufer weismachen, dass er seit 200 Jahren Anspruch auf den Püschelbesitz hat. Die Nollendorfer Schenke alias Restaurace Napoleon hat sich ins Bordell Paradiso verwandelt. Die Schönwalder Kirche ist von aussen gestrichen und ihr Dach ist repariert (Weiss jemend, wer das finanziert hat?)  In Schneeberg gibt es neue Überrnachtungsmöglichkeiten. - Freundliche Grüsse aus Kalifornien, RF Pueschel.

Siegfried Schönbach from Dresden, Germany on 1/20/2002 11:46:40 AM at sylviaaattcanaletto.net
Schön, dass ich hier etwas über meinen Geburtsort erfahren kann. Ich habe die Seiten mit grossem Interesse gelesen. Herzlichen Dank. MFG aus Dresden.

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 12/10/2001 2:08:36 PM at rfpueschelaattmsn.com
Lieber Bernd,ich freue mich, dass unsere Zusammenarbeit so gut klappt. Ich weiss nun, dass auch Peterswald (nicht nur Petrovice) eine Zukunft hat. - Frohe Weihnacht 2001 und ein Glueckliches Neues Jahr 2002. - Rudi.

Wilhelm & Edeltraud Köbler, geb. Pohler from Abbotsford, B.C., Canada on 10/21/2001 11:33:44 PM at kobleraattattcanada.ca
Es macht Freude von der alten Heimat Erinnerungen austauschen zu können !
Edeltraud Köbler, geb. Pohler,  Tyssa-Brache Nr. 108.

Martina Heller from Stuttgart, Deutschland on 10/21/2001 1:34:42 PM at HellerMaraattaol.com
Meine "Heller"-Vorfahren stammen aus Tyssa, vermutlich ist die Familie ca. 1790 zugezogen.
Ein paar Vorfahren stammen auch aus Peterswald (Setmacher Nr. 63) und Schönwald (Ritschel Nr. 7).  Ansonsten kommen meine Vorfahren (die Linie meines Vaters) aus Eulau, Riegersdorf, Neschwitz etc.  Ich finde, die Homepage ist gut gelungen !  Gruß, Martina

Barry Perthen from Crawley, England on 7/8/01 4:51:48 AM at BPaattperthen.fsnet.co.uk
My family came from Tyssa, a place that I have visited on a number of times and I have managed to trace my family tree back to 1620.  They first lived in Tyssa around 1800 having come from Ohren.  I have also acquired a lot of documents and photographs of the family dating from the 1880's.  Is there any other information available about the place and those that lived there?

Rudolf Pueschel from Mountain View, USA on 7/5/01 5:14:42 PM at rfpueschelaattmsn.com
Herr Zechel, ich gratuliere zur Herstellung der Webside "Peterswald".  Alle gebürtigen Peterswälder, zu denen ich gehöre, schulden Ihnen Dank und Anerkennung.

Möser Rudolf from Langenbach/Sachsen,Deutschland on 7/2/01 5:00:36 PM at
Meine Kindheit habe ich in Peterswald verbracht.  Leider wurden wir 1946 aus unserer Heimat vertrieben wir leben jetzt in der Nähe von Zwickau / Sachsen.

B. Paul from Hamburg, Deutschland on 2/19/01 7:23:48 AM at brigitte.paulaattub.hamburg.de
Meine Kindheit habe ich in Peterswald verbracht.  Dann habe ich 30 Jahre in Aussig an der Elbe gewohnt - habe mich gefreut über Ihren Beitrag.

Reinhilde Stadelmann from Sachsen, Deutschland on 2/6/01 4:09:58 PM at Hareistadeaattaol.com
Herr Zechel, ich finde es großartig, daß Sie den Ort Peterswald sowie die Geschichte ins Internet stellen.  Meine Wurzeln sind auch im Erzgebirge aus Ebersdorf.  Ich bin dabei so etwas ähnliches für Ebersdorf zu machen.  Vielleicht kann ich mich mit Rat an Sie wenden.
Gruß,  R. Stadelmann


Copyright   2000 - 2014  Bernd Zechel    Alle Rechte vorbehalten.  All Rights Reserved.